NATURHEILPRAXIS OTTENSEN
JANNE VITTING
Heilpraktikerin FDH

Wir erhalten über den Muskeltest eine nachvollziehbare, individuelle Diagnose, die vom eigenen Organismus selbst gestellt wird.

Die Kinesiologie bietet sanfte, effiziente Möglichkeiten um Störungen zu behandeln, z.B. über Stressrelease, Stimulation von Reflex- und Akupunkturpunkten oder durch bestimmte kurze Übungen.

Darüber hinaus kann festgestellt werden, welche zusätzliche Therapien / Medikamente / Ernährungsumstellungen hilfreich und notwendig sind.

Hervorragende Dienste leistet die Kinesiologie über die genannten Anwendungsgebiete hinaus bei dem Erkennen und Behandeln von

  • Elektromagnetischen Belastungen (z.B. Elektrosmog, Wasseradern)
  • Schadstoffbelastungen (z.B. Entgiftung von Schwermetalle, Amalgam)
  • Impfschäden
  • Austestung von sinnvollen Nahrungsergänzungen und Medikamenten
    (vor allem bei Eigenmedikation)

Bei Erkrankungen, die durch symptomatische Behandlungen nicht zufriedenstellend behandelt werden können, ist es möglich ursächliche, psychische Hintergründe zu erkennen und zu behandeln.

Kinesiologische Behandlungen unterstützen und mobilisieren die Selbstheilungskräfte und stärken den Organismus.

Die Kinesiologie biete die Chance, die Errungenschaften der modernen Medizin mit naturheilkundlichen Verfahren und Erfahrungsheilkunde (z. B. der traditionellen chinesische Medizin) zu verbinden.